Get Adobe Flash player

Gründung der Pfarrei St. Antonius - 18.04.2008

Wir sind Antonius

...unter diesem Motto stand der festliche Gottesdienst zur Gründung der neuen Pfarrei St. Antonius in der gleichnamigen Pfarrkirche am Freitag den 18. April.

Unter der Leitung des Weihbischofs Franz Grave feierten mehrere hundert Menschen aus den Gemeinden St. Antonius, St. Elisabeth, Zur Heiligen Familie, St. Mariae Empfängnis, St. Mariae Himmelfahrt und der polnischsprachigen Gemeinde an St. Clemens Maria Hofbauer zusammen ein Fest des Glaubens.

 

Am Anfang der Messe stand die Verlesung der Gründungsurkunde, mit der die rechtliche Gründung der Pfarrei vollzogen wurde. Gleichzeitig wurde Pastor Ludger Blasius als erster Pfarrer der Großpfarrei in sein Amt eingeführt.

 

     

 

Als Zeichen für diesen Neubeginn legten die Pastöre die Taufbücher der aufgehobenen Pfarreien am Taufbecken nieder. Ein neues Taufbuch mit weißen Seiten steht für den Neubeginn der Pfarrei. Damit ist der Umstrukturierungsprozess der Gemeinden im Essener Westen fürs erste abgeschlossen.
     
 

"Mehr als 150 Einrichtungen und Angebote gibt es in St. Antonius. Da muss mir um die Zukunft nicht Bange werden, sagte Weihbischof Grave in seiner Predigt. Er verwies zugleich auf den Abschied und den Schmerz, der mit jedem Neuanfang verbunden ist. Aber mit dem Blick in die Zukfunft könnten die Menschen der neuen Pfarrei mit Stolz sagen "Wir sind Antonius".

 

 

 

 

 

Zur Gabenbereitung brachte jede Gemeinde ein Zeichen an den Altar, welches für das steht, was jeder Teil in die neue Pfarrei einbringt.

 

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von den Chören der Gemeinde und der Band "Werktagskapelle".
Sie boten eine Mischung aus klassischen Stücken und modernen Liedern, bunt gemischt wie neue Pfarrei.

Im Anschluß an die Messe waren alle herzlich zu einer Begegnung in den Pfaarsaal eingeladen.

© Copyright 2015 - Kath. Kirchengemeinde St. Antonius
Alle Rechte vorbehalten.